1. Fairer Leistungswettbewerb

Der Wettbewerb in der Versicherungswirtschaft beruht auf dem Leistungsprinzip und darf nur sachlich mit ehrlichen und anständigen Mitteln geführt werden.
Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind einzuhalten.

 

Vorheriger Paragraf:
Präambel

Nähster Paragraf:
2. Sicherung des Vertrauens in die Versicherungswirtschaft und Wahrung der guten kaufmännischen Sitten