§ 157 Insolvenz des Versicherungsnehmers

Hinweis: Dies ist die alte, bis 2007 gültige Fassung des Versicherungsvertragsgesetzes. Wechseln Sie ggf. zur aktuellen Fassung des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG).
Ist über das Vermögen des Versicherungsnehmers das Insolvenzverfahren eröffnet, so kann der Dritte wegen des ihm gegen den Versicherungsnehmer zustehenden Anspruchs abgesonderte Befriedigung aus der Entschädigungsforderung des Versicherungsnehmers verlangen.
   

Vorheriger Paragraph:
§ 156 Rechtsstellung des Drittgeschädigten

Nächster Paragraph:
§ 158 Kündigung nach dem Versicherungsfall