§ 120 Besichtigungs- und Untersuchungsrecht des Versicherers

Hinweis: Dies ist die alte, bis 2007 gültige Fassung des Versicherungsvertragsgesetzes. Wechseln Sie ggf. zur aktuellen Fassung des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG).
Der Versicherer ist befugt, jederzeit auf seine Kosten eine Besichtigung und Untersuchung der versicherten Tiere vorzunehmen.
   

Vorheriger Paragraph:
§ 119 Späterer Versicherungsfall

Nächster Paragraph:
§ 121 Anzeige erheblicher Erkrankungen und Unfälle