§ 88 Versicherungswert von Gebäuden

Hinweis: Dies ist die alte, bis 2007 gültige Fassung des Versicherungsvertragsgesetzes. Wechseln Sie ggf. zur aktuellen Fassung des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG).
Als Versicherungswert gilt bei Gebäuden der ortsübliche Bauwert unter Abzug eines dem Zustand des Gebäudes, insbesondere dem Alter und der Abnutzung entsprechenden Betrags.
   

Vorheriger Paragraph:
§ 87 Taxe bei beweglichen Sachen

Nächster Paragraph:
§ 89 Entgehender Gewinn