§ 21 VVG: Ausübung der Rechte des Versicherers

Aus dem Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz)


Zurück:
§ 20 VVG: Vertreter des Versicherungsnehmers

Vor:
§ 22 VVG: Arglistige Täuschung