§ 70 Treuhänder für das Sicherungsvermögen

Hinweis: Dies ist eine alte Fassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes (Stand 21.12.2004). Wechseln Sie ggf. zur aktuellen Fassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG).
Zur Überwachung des Sicherungsvermögens sind ein Treuhänder und ein Stellvertreter für ihn zu bestellen. Für einen kleineren Verein (§ 53) gilt dies nur, wenn es die Aufsichtsbehörde anordnet.
   

Vorheriger Paragraph:
§ 69 (aufgehoben)

Nächster Paragraph:
§ 71 Bestellung und Qualifikation des Treuhänders