§ 42 Auflösung

Hinweis: Dies ist eine alte Fassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes (Stand 21.12.2004). Wechseln Sie ggf. zur aktuellen Fassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG).
Der Verein wird aufgelöst:
1.durch Ablauf der in der Satzung bestimmten Zeit;
2.durch Beschluss der obersten Vertretung;
3.durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Vereins;
4.mit der Rechtskraft des Beschlusses, durch den die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt wird.
   

Vorheriger Paragraph:
§ 41 Änderung der AVB

Nächster Paragraph:
§ 43 Auflösungsbeschluss